skip to Main Content

Es lohnt sich

Der Alumni-Verein Hamburger Soziologinnen und Soziologen ist das Netzwerk für den beruflichen, wissenschaftlichen und privaten Austausch für alle ehemaligen und aktuell Studierende der Soziologie an der Universität Hamburg.

Eine Mitgliedschaft im Alumni Verein lohnt sich für alle, denn wir bringen Alumnis, Studierende, Unternehmen und die Universität Hamburg zusammen.
  • Bewerbungstipps für Absolventen, Stellenbörse und Kontakte für den Berufseinstieg von Soziologen
  • Aktive Mitglieder, intensiver Austausch und abwechslungsreiche Veranstaltungen
  • Netzwerk für Studierende, Alumnis, Unternehmen und die Universität Hamburg
info@alumni-soziologie.de

Am 27. Juni 2007 waren wir mit 22 Gästen im Pressehaus zu Gast, wo neben dem Redakteur Benedict Erenz uns auch mit Kay Stölter ein Verlagsvertreter als Ansprechpartner zur Verfügung stand. In einer zweistündigen Fragerunde erläuterten beide die Angebote der ZEIT, ihre strategische Ausrichtung und gaben den Anwesenden einen einmaligen Blick hinter die Kulissen eines der renommiertesten Presseorgane. Ausführungen zu den geistigen Wurzeln der ZEIT, welche in der Tradition der moralischen Wochenschriften liegt, vermittelten der Besuchergruppe einen eindrucksvollen Einblick in die Geschichte und das Selbstverständnis der ZEIT.

Für Studierende bietet die ZEIT die Möglichkeit dreimonatiger Hospitationen, die jedoch mit einem Vorlauf von über einem Jahr geplant werden müssten. Der Berufseinstieg in die ZEIT gestaltet sich vielschichtig: Sowohl der klassische Einstieg, durch ein Volontariat, die Übernahme nach einem Praktikum, der Besuch der Henri-Nannen-Schule als auch die klassische Initiativbewerbung mit entsprechenden Schriftproben stehen gleichberechtigt nebeneinander.

Im Gegensatz zum Internet und der Tagespresse könne es sich die ZEIT leisten, sich auf die Aufarbeitung von Hintergründen zu konzentrieren, was uns anhand mehrerer Beispiele verdeutlicht wurde. Mit dem Verlagsvertreter diskutierten die Anwesenden die Veranstaltungsreihen der ZEIT (ZEIT-Matinee, DVD-Reihe) und deren Verhältnis zum Markenkern der ZEIT. Abschließend führten die Studierenden mit zahlreichen Nachfragen zu den Kundenzufriedenheitsstudien unseren Referenten vor Augen, dass die Soziologie Wissen vorhält, welches sich auch ökonomisch für diese Zeitung rechnet. Insgesamt hatten wir einen spannenden Nachmittag, den wir in den kommenden Jahren sicher wiederholen werden.

Back To Top