skip to Main Content

Es lohnt sich

Der Alumni-Verein Hamburger Soziologinnen und Soziologen ist das Netzwerk für den beruflichen, wissenschaftlichen und privaten Austausch für alle ehemaligen und aktuell Studierende der Soziologie an der Universität Hamburg.

Eine Mitgliedschaft im Alumni Verein lohnt sich für alle, denn wir bringen Alumnis, Studierende, Unternehmen und die Universität Hamburg zusammen.
  • Bewerbungstipps für Absolventen, Stellenbörse und Kontakte für den Berufseinstieg von Soziologen
  • Aktive Mitglieder, intensiver Austausch und abwechslungsreiche Veranstaltungen
  • Netzwerk für Studierende, Alumnis, Unternehmen und die Universität Hamburg
info@alumni-soziologie.de

Am Freitag, dem 09. Mai 2008, waren wir erneut mit 15 Personen beim Hamburger Flughafen zu Gast. Wir begannen mit dem Besuch der Modellschau, der uns mit einem kurzen Überblick über die Geschichte des Hamburger Flughafens einführte. Nach einem kurzen Sicherheitscheck konnten wir uns bei einer Rundfahrt über den Flughafen den dortigen Flugzeugen nähern (Von der JU 52 bis zum Airbus 380) und hier “Fliegerluft” schnuppern.

Nach der Modellschau und der Rundfahrt stand Herr Rüdiger Schlott, Referent für Grundsatzfragen bei der Flughafen Hamburg GmbH, uns für ein Gespräch zur Verfügung. Er stellte uns den Flughafen mit seinen 1.600 Mitarbeitern, den 12 Millionen Passagieren und den 170.000 Flugbewegungen näher vor und erläuterte die verschiedenen Geschäftsfelder (Avation, Nonaviation, Einkaufscenter, Real Estate) und berichtete über die geplanten Ausbaustufen des Hamburger Flughafens (S-Bahnanschluss, Hotel Plaza), die Ende 2009 abgeschlossen sein werden.

Herr Schlott hatte zu diesem Gespräch Frau Markovic von der Personalentwicklung mitgenommen, die an der ehemaligen HWP Soziologie studiert hatte und den Teilnehmern über ihren Werdegang sowie über mögliche Themenfelder von Praktikanten (Betriebliches Vorschlagswesen, Bildungscontrolling, Umsetzung europäischer Regelungen, Marktforschung, Statistik, Kundenzufriedenheitsanalysen etc.) berichtete. Es war insbesondere für die Studierenden wertvoll, sich mit einer Soziologin im Berufsleben über die Einsatzbereiche von Sozialwissenschaftler in der Luftfahrtindustrie unterhalten zu können.

Back To Top